Grundschule Breitenfelde Grundschule Breitenfelde

Schwarzes Brett

Endlich wieder Kinderkultur in der Schule!

Figurentheater Tandera gastiert in Breitenfelde

Gespannt verfolgten am Donnerstag, dem 3.6.2021 129 Schüler und Schülerinnen der ersten und zweiten Klassen das Theaterstück „Bettmän kann nicht schlafen“, eine Geschichte nach einer Bilderbuchvorlage von Hartmut El Kurdi. Den beiden Spielerinnen Dörte Kiehn und Cornelia Unrauh vom Tandera-Theater war es seit langer Zeit wieder möglich, in dieser Form in einer Schule zu Gast zu sein. Und die Kinder der ersten und zweiten Klassen dankten es ihnen mit großem Applaus.
Gemeinsam erlebten die Schulkinder einen Tag mit Sascha, mit den Sorgen Freuden und Ängsten dieses kleinen Jungen. Als sich am Ende der ängstliche Sacha wie im Traum in einen Superhelden verwandelte, kannte auch der Beifall der Kinder keine Grenzen. Die Puppenspielerinnen zogen mit ihrem Stück die Schüler und Schülerinnen schell in ihren Bann und ernteten oft Zwischenapplaus.
„Wir haben dieses Stück ausgewählt, weil die Kinder ja gerade in diesen Zeiten viele eingestandene und uneingestandene Ängste verarbeiten müssen, da kann Theater helfen“, sagte die Initiatorin Barbara Geschke am Rande der Vorstellung.
Eine erste Klasse konnte sich dann an einem zweiten Tag unter der fachkundigen Anleitung von Dörte Kiehn im gemeinsamen Puppenbau und- spiel erproben.
Möglich wurde die zweitägige Aktion durch den Schulverein der Grundschule Breitenfelde und einen Zuschuss des Landes über „SchuleTrifftKultur.

[Zurück ...]

Grundschule des Amtes Breitenfelde in Breitenfelde
Schulstr. 17
23881 Breitenfelde

Telefon: 04542/85 36 90
Telefax: 04542/8 98 28
E-Mail:

Letzte Änderung: 06.06.2019, 10:38 Impressum | Datenschutzerklärung | Login CMS | Login Terminplan